Jahreshauptübung der Feuerwehr Kordel

01. Juli 2016

Dichter Qualm dringt aus den Fenstern und Garagentoren des Bauhofs in Kordel, mehrere, Kinder werden vermisst, so erläuterte der Wehrführer der Feuerwehr Kordel Stefan Roth das bevorstehende Szenario der diesjährigen Jahreshauptübung.

Kurz darauf heulten die Sirenen und die Feuerwehr Kordel rückte mit allen Fahrzeugen an die Einsatzstelle aus.

Nach einer ersten Erkundung durch den Einsatzleiter wurden mehrere Trupps mit Atemschutzgeräten zur Personensuche ins Gebäude beordert, um die vermissten Kinder aus dem verqualmten Gebäude zu retten. Weitere Trupps begannen damit, das Feuer im Außenangriff zu löschen. Zur Aufrechterhaltung der Wasserversorgung wurde eine Wasserentnahmestelle an der Kyll aufgebaut und das Wasser über eine Schlauchleitung zum Tanklöschfahrzeug befördert. Ein weiterer Außenangriff wurde von Mitgliedern der Jugendfeuerwehr vorgenommen.

Nachdem alle Kinder gerettet und das Feuer gelöscht wurde, konnte die Übung unter großem Applaus der zahlreichen Zuschauer und Gemeinderatsvertreter aus Kordel beendet werden.

Bei der anschließenden Nachbesprechung gab es viel Lob für die geleistete Arbeit der Feuerwehr Kordel bei dieser Übung, aber auch im ganzen Jahr unter anderem vom Bürgermeister der Verbandsgemeinde (VG) Trier-Land, Wolfgang Reiland, dem stellvertretenden Wehrleiter der VG, Andreas Bauer, sowie dem Bürgermeister von Kordel Medard Roth.

Pressefoto 3

Pressefoto 2

Pressefoto Jahreübung kordel 1

Neue Kleiderwarte der VG Trier-Land

01. Juli 2016

Im Rahmen einer offiziellen Veranstaltung im Feuerwehrgerätehaus Newel wurden die neuen Kleiderwarte der Verbandsgemeinde Trier-Land Karsten Krein und Daniel Louis in Ihre neue Funktion bestellt. Bürgermeister Wolfgang Reiland bedankte sich bei beiden für die Bereitschaft dieses Amt zu übernehmen. Ebenfalls wurden an diesem Abend Matthias Schönhofen als Pressewart und Adolf Christmann als Kleiderwart aus Ihren Funktionen verabschiedet. Wolfgang Reiland und der stellv. Wehrleiter der VG Ralf Kinzig bedankten sich bei beiden für die sehr gute Arbeit der letzten Jahre. Der Bürgermeister der Gemeinde Newel Willi Arnoldy war ebenfalls an diesem Abend anwesend.

Pressefoto newel

Neues Feuerwehrboot RTB 1 in Kordel

01. Juli 2016

Unlängst konnte der Wehrführer der Feuerwehr Kordel Stefan Roth Gäste aus Politik und Feuerwehr in Kordel begrüßen. Darunter den Bürgermeister der Verbandsgemeinde Trier-Land Wolfgang Reiland, den stellv. Wehrleiter der VG Andreas Bauer, sowie den Bürgermeister aus Kordel Medard Roth. Es galt das neue Rettungsboot (RTB 1) der Feuerwehr Kordel seiner Bestimmung zu übergeben. Nach einer kurzen Ansprache übergab Wolfgang Reiland symbolisch mittels eines Paddels das Boot an den Wehrführer Stefan Roth.Pressefoto übergabe Boot kordel1

Erneut schweres Unwetter über Trier-Land

25. Juni 2016

Am 25.06.2016 kam es erneut zu einem schweren Unwetter in Trier-Land. Diesmal waren die Gemeinden Ralingen, Welschbillig und Kordel besonders betroffen. In Ralingen kam es zu einer Überflutung der B418 sowie im Bereich Ralinger Mühle. Die B418 mußte für einen längeren Zeitraum komplett gesperrt werden. Weitere Einsätze waren in der Gemeinde Welschbillig. Im Bereich Kunkelborn wurde ein Gehöft überflutet sowie die K19 unterspühlt. In Welschbillig liefen mehrere Gebäude voll Wasser, u.a. waren eine Schreinerei sowie der Kindergarten betroffen. Auch in Kordel waren mehrere Einsätze wegen überflutungen nötig. Im Einsatz waren insgesamt 13 Feuerwehren der Feuerwehr Trier-Land mit insgesamt 70 Einsatzkräften, der Wehrleiter Trier-Land sowie die Funkeinsatzzentrale (FEZ) Trier-Land, wo die eingehenden Einsätze erfasst und koordiniert wurden.

20160625_102430_resized_1 20160625_103219_resized_1 20160625_112942 20160625_112947 IMG-20160625-WA0006 IMG-20160625-WA0007(1) IMG-20160625-WA0009 IMG-20160625-WA0011(1) IMG-20160625-WA0012