Kordel – Bauarbeiter stirbt bei Arbeitsunfall

Kordel – Auf einer Baustelle bei Kordel kam es am Dienstag, 24.11. gegen 14.30 Uhr zu einem Arbeitsunfall mit tödlichem Ausgang.

Ein 32 Jahre alter Bauarbeiter wurde in einer Förderbandanlage eingeklemmt und dabei tödlich verletzt.
Der Rettungsdienst forderte die Feuerwehr zur Bergung des Mannes an. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Arbeiters feststellen.

Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Kordel und Newel, der Rettungswagen und Notarzt aus Trier-Ehrang, der stellv. Wehrleiter und die Feuerwehr-Einsatzzentrale der Verbandsgemeinde Trier-Land sowie ein Notfallseelsorger.

gegen

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu erstellen.