43 neue Feuerwehrleute für Trier-Land

Jedes Jahr im April findet traditionell im Sitzungssaal der Verbandsgemeinde Trier-Land die Verpflichtung neuer Feuerwehrmitglieder statt. In diesem Jahr fanden sich 40 Männer und 3 Frauen, die in einigen der 30 Ortswehren der Verbandsgemeinde den Dienst für die Allgemeinheit antreten.

Vor dem aktiven Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr steht ein förmlicher Verwaltungsakt – „Die Verpflichtung“

Bürgermeister Wolfgang Reiland erläuterte den anwesenden Feuerwehrleuten das Procedere: „Als Feuerwehrleute haben Sie künftig besondere Rechte und Pflichten – Über Ihre Pflichten müssen wir Sie heute aufklären“
Nach einer förmlichen Aufklärung und der Rezitierung einzelner Vorschriften des Strafgesetzbuches schritt Reiland schließlich zur Tat und verpflichtete die neuen Feuerwehrangehörigen einzeln und per Handschlag.

Zahlreiche Ortsbürgermeister und Wehrführer anwesend

Welchen hohen Stellenwert diese Veranstaltung in der Masse der jährlichen Termine hat, spiegelt sich nicht zuletzt auch in der Art ihrer Gäste wider. Zahlreiche Wehrführer und Ortsbürgermeister ließen es sich nicht nehmen, bei der Verpflichtung ihrer überwiegend noch jungen Feuerwehrnachwuchskräfte persönlich zugegen zu sein.

„So viele Neuverpflichtungen wie heute hatten wir selten“ kommentierte Bürgermeister Wolfgang Reiland die Lage im brechend vollen Sitzungssaal in der Gartenfeldstraße. Zum obligatorischen Gruppenfoto stellten sich die frisch verpflichteten Feuerwehrleute schließlich auf dem sonnigen Parkplatz auf.

Neu verpflichtete Feuerwehrleute der VG Trier-Land

Die neu verpflichteten Feuerwehrleute sind:
Sylvia Buschmann, Sascha Heckmann (Aach), Andreas Gotthard, Julian Grochowski, Sarah Otto (Beßlich), Andreas Hubert, Yannick Klucken, Nico Thomas, Alexander Maßem, Fabian Kreuzkamp (Edingen), Manuel Keiser (Godendorf), Jens Sommerhoff, Tobias Thein (Hockweiler), Stefan Thiel (Ittel), Nikolaus Schröder (Kersch), Robin Gans, Peter Rosswinkel, Sebastian Wagner (Kordel), Alexander Konz, Robin Thull (Langsur), Marwin Keilen, Michael Keilen (Möhn), Stefan Disch, Martin Heinz, Marijan Mehler, Christopher Schilz, Martin Welter (Ralingen), Axel Grölinger (Rodt), André Dominguez-Mayer, Simon Faß, Daniel Reis (Schleidweiler), Philipp Wollscheid (Sirzenich), Michael Bellersheim, John Eil, Elisabeth Korn (Trierweiler), Michael Becker (Welschbillig), Michael Baltes, Marcus Friedrich, Sebastian Pesch, Johannes Recht, Florian Weis (Wintersdorf), Alexander Mick, Christian Schabio (Zemmer)

Besonders bemerkenswert ist die Tatsache, daß eine große Anzahl der Neu-Mitglieder in diesem Jahr aus den Jugendfeuerwehren in die aktiven Wehren übernommen werden konnten.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu erstellen.