„Waldbrand“ bei Butzweiler

Newel-Butzweiler – Zu einem gemeldeten „Waldbrand“ im Bereich des Butzweilerer Kestenbergs rückten am Morgen des, 11. Oktober die Feuerwehren Butzweiler und Newel aus.

Mehrere Anrufer berichteten der Leitstelle in Trier von einer starken Rauchentwicklung und von sichtbarem Feuerschein.

Wie sich herausstellte, verbrannten Anwohner in einem Waldstück inmitten eines Wohngebietes Äste und Reisig.
Ob es sich um einen genehmigten Abbrand handelte, ist bislang nicht bekannt.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu erstellen.