Aach-Hohensonne – LKW-Unfall – 2 Personen mit Rettungsschere befreit

Vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit geriet am Montag, 17. Oktober, gegen 1.50 Uhr ein mit Möbel beladener Lkw mit Sattelauflieger auf der B 51 bei Hohensonne ins Schleudern und kippte seitlich um. Fahrer und Beifahrer wurden im Führerhaus eingeklemmt und durch die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Trier-Land befreit. Mit der Rettungsschere musste sich die Feuerwehr einen Weiterlesen…