Spanischer Sattelzug verliert Dieselkraftstoff

Auf der Autobahn A64 führte der Defekt am Kraftstoffilter eines spanischen Sattelzuges am Donnerstag, 12. Januar zu einem größeren Feuerwehreinsatz und einem großen Aufgebot an Helfern.

Ein fingerdicker Strahl Diesel trat aus einem defekten Kraftstoffilter an der Zugmaschine aus und ergoß sich auf die Fahrbahn.

Einsatzkräfte pumpen Diesel ab

Einsatzkräfte pumpen Diesel ab

Schätzungen zufolge sind rund 100 Liter diesel auf die Straße gelangt.

Durch das rasche Eingreifen der Einsatzkräfte konnte verhindert werden, daß der Rest der rund 1.600 Liter Dieselkraftstoff ebenfalls freigesetzt wurde.

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Langsur, Newel, Welschbillig, Der Gerätewagen Gefahrstoffe des Gefahrstoffzuges (Einheit Föhren/Bekond) und die Feuerwehr aus dem luxemburgischen Mertert-Wasserbillig.

Der Verkehr wurde einstreifig an der Einsatzstelle vorbeigeleitet.

Tags: , , , , , , , ,

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu erstellen.