Neues Team an der Spitze der Feuerwehr Rodt – Patrick Madertz Wehrführer

Zemmer-Rodt: Die Freiwillige Feuerwehr Rodt kam unlängst zusammen um eine neue Führung zu wählen. Der langjährige Rodter Wehrführer Jürgen Cordie stellte sein Amt zur Verfügung. Er hat nun das Amt des Wehrleiters der Feuerwehren der Verbandsgemeinde Trier-Land inne. Cordie trägt die Verantwortung 30 Feuerwehren der Verbandsgemeinde Trier-Land.

Zum Nachfolger als Wehrführer wählte die Mannschaft den bisherigen Stellvertreter Patrick Madertz (31).


Foto: v.l: Leo Endres, Sandra Dahm-Goldau, Marco Müller, Bürgermeister Wolfgang Reiland, Wehrführer Patrick Madertz, Andre Hermes, Andreas Bauer, Jürgen Cordie

Bürgermeister Wolfgang Reiland führte Patrick Madertz sodann in das Amt des Wehrführers ein.

Zu Stellvertretern wurden Andre Hermes (26) und Marco Müller (32) gewählt. Die Bestellung der beiden Stellvertreter erfolgte zunächst nur kommissarisch für die Dauer von längstens zwei Jahren. Die kommissarische Bestellung erfolgt, da beide noch die erforderliche Ausbildung zum Gruppenführer an der Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule zu absolvieren haben.

Zu den Gratulanten gehörten die 1. Beigeordnete der Gemeinde Zemmer – Sandra Dahm-Goldau und der Ortsvorsteher des Ortsteils Rodt, Leo Endres sowie der stellv. Wehrleiter Andreas Bauer.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu erstellen.