Einsatz: Busbrand in Neuhaus

Am Montag, 18. Februar 2013 wurden gegen 17:30 Uhr die Feuerwehren aus Aach, Newel und Sirzenich zu einem Busbrand auf den an der B 51 bei Neuhaus gelegenen Mitfahrerparkplatz gerufen.
Aus noch ungeklärter Ursache fing der Linienbus am linken vorderen Rad Feuer. Mit einem Feuerlöscher konnte die Fahrerin den Brand allerdings noch vor dem Eintreffen der Feuerwehren löschen. Daher war für die Einsatzkräfte kein Eingreifen mehr erforderlich.
Alle Fahrgäste im Bus blieben unverletzt, es entstand ein Sachschaden in unbekannter Höhe.

Busbrand_Neuhaus_0213

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.