Einsatz: Verkehrsunfall mit zwei Todesopfern

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei PKW ist es in der Nacht zum Samstag, 13.04.2013 gegen 2 Uhr auf der B 418 in Höhe des Ortseinganges Edingen gekommen.
Ein 22-jähriger aus dem Landkreis Trier-Saarburg befuhr die B 418 aus Richtung Ralingen kommend, als er mit seinem PKW ins Schleudern geriet. Ein 24-jähriger aus Bitburg konnte nicht mehr ausweichen und kollidierte mit dem Audi des 22-jährigen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Audi in zwei Teile gerissen und der Fahrer aus dem Fahrzeug geschleudert. Für ihn kam jede Hilfe zu spät.
Der 24-jährige wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste mit der Rettungsschere aus seinem PKW herausgeschnitten werden. Auch er verstarb noch an der Unfallstelle.
Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Edingen, Godendorf, Newel und Ralingen, mehrere Rettungswagen sowie Notärzte und Polizei.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.