Wehrführung in Igel wiedergewählt

Nach einer neuen Gesetzgebung werden in Rheinland-Pfalz Führungskräfte bei der Freiwilligen Feuerwehr nur noch für den Zeitraum von zehn Jahren gewählt. Dazu zählen auch Wehrführer und stellvertretende Wehrführer. Da nun bei der Feuerwehr Igel diese Frist abgelaufen war, wurde eine Neuwahl der Wehrführung notwendig.

Die bisherigen Amtsinhaber, Wehrführer Winfried Bindges und sein Stellvertreter Michael Biwer, stellten sich zur Wiederwahl. In einer geheimen Wahl bestätigten dann die anwesenden Mitglieder der Feuerwehr Igel Winfried Bindges und Michael Biwer in ihren Ämtern.

Anschließend wurden sie vom Bürgermeister der Verbandsgemeinde (VG) Trier-Land, Wolfgang Reiland, in ihre Ämter bestellt. Der Wehrleiter der VG Trier-Land, Jürgen Cordie, der mit seinen beiden Stellvertretern Andreas Bauer und Ralf Kinzig anwesend war, beglückwünschte die wiedergewählte Wehrführung und dankte zugleich für die bereits geleistete Arbeit. Der Igeler Ortsbürgermeister Franz-Josef Scharfbillig überbrachte die Glückwünsche der Ortsgemeinde.

Ebenfalls nutze man den Abend um mehrere verdiente Wehrleute zu befördern. Moritz Kesseler, Torben Ries, Torsten Schippmann und Frederik Vetter wurden zum Feuerwehrmann befördert, Tanja Hoffmann zur Oberfeuerwehrfrau, Ralf Strupp zum Hauptfeuerwehrmann und Florian Bindges zum Brandmeister.

20140512_WFWahlIgel

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.