Rettungsboot der Feuerwehr Igel eingesegnet

Unlängst konnte der Wehrführer der Feuerwehr Igel, Winfried Bindges, zahlreiche Gäste aus Politik und Feuerwehr in Igel begrüßen. Darunter den Bürgermeister der Verbandsgemeinde Trier-Land Wolfgang Reiland, den Landtagsabgeortneten Arnold Schmitt, den 1. Beigeordneten der Gemeinde Igel, Michael Grundhöfer, den Wehrleiter der VG Jürgen Cordie mit seinem Stellvertreter Andreas Bauer, sowie Pfarrer Dötsch. Es galt das neue Rettungs- und Transportboot (RTB 2) der Feuerwehr Igel einzuweihen.

Winfried Bindges erläuterte, warum die Feuerwehr Igel ein solches Boot benötigt und ließ die Anschaffung Revue passieren. Außerdem nannte er noch einige Eckpunkte zu dem Boot.
Das RTB 2 kostete rund 32500 Euro, wiegt 630 Kg und hat eine Nutzlast von ca. 1000 Kg.
Er dankte an dieser Stelle auch dem Förderverein der Feuerwehr Igel, der bis heute rund 500 Euro für zusätzliche Ausstattung zur Verfügung stellte. Inzwischen hat die Feuerwehr Igel bereits drei Einsätze mit dem neuen Boot abgewickelt.
Außerdem dankte er seinen Feuerwehrangehörigen für ihre Leistungen und wünschte allen, die mit dem Boot in den Einsatz fahren, dass sie wieder Gesund zurückkehren.

Bürgermeister Wolfgang Reiland begrüßte alle Anwesenden und zeigte sich erstaunt über die große Resonanz an Festbesuchern aus Feuerwehrkreisen, sowie aus der Gemeinde. Auch er wünschte allzeit gute Fahrt mit dem Boot.
Der Landtagsabgeordnete Arnold Schmitt danke dem Wehrführer Bindges für seine Arbeit
und überbrachte im Namen von Landrat Günther Schartz die besten Grüße.
Der Wehrleiter der Verbandsgemeinde Trier-Land, Jürgen Cordie, war in seiner Ansprache ebenfalls erstaunt über die starke Resonanz der Bevölkerung.
Zu den weiteren Gratulanten zählten Mathias Liesch vom Kreisfeuerwehrverband Trier-Saarburg, sowie der 1. Beigeordneten der Ortsgemeinde Igel, Michael Grundhöfer.

Im Anschluss an die Grußworte segnete Pfarrer Dötsch feierlich das neue RTB 2 ein.
Man nutzte aber auch den Tag um zwei neue Feuerwehrmitglieder für den Aktiven Dienst in der Feuerwehr Igel zu verpflichten.
Bürgermeister Reiland verpflichtete per Handschlag Florian Kliem und Patrick Schüssler.
Außerdem wurden von Ralf Kesseler, dem Jugendwart der Jugendfeuerwehr Igel, folgende Jugendliche mit der Jugendflamme Stufe 1 ausgezeichnet:
Hannah Kesseler, Florian Kliem, Marcel Krames, Lena Pauly, Patrick Philippi und Patrick Schüssler.

20141005_EinsegnungRTBIgle

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.