Neue Wehrführung in Hockweiler

Vor kurzem versammelten sich die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Hockweiler um eine neue Wehrführung zu wählen. Der bisherige Wehrführer Jürgen Hecker stellte sein Amt zur Verfügung.

Die Feuerwehrfrauen und –männer aus Hockweiler wählten Christof Zonker zu ihrem neuen Wehrführer. Da Christof Zonker bisher die Position des stellvertretenden Wehrführers bekleidete, wurde auch hier eine Neuwahl notwendig. In diese Position wurde Jens Sommerhoff gewählt.

Der erste Beigeordnete der Verbandsgemeinde (VG) Trier-Land, Oswald Disch, verabschiedete Jürgen Hecker aus seinem Amt, das er 26 Jahre ausgeführt hatte. Oswald Disch dankte Jürgen Hecker für die geleistete Arbeit und wünschte ihm für die Zukunft alles Gute. Auch der Wehrleiter der VG, Jürgen Cordie, der mit seinem Stellvertreter Andreas Bauer vor Ort war, dankte Jürgen Hecker für seinen Einsatz.

Im Anschluss konnte Oswald Disch den neuen Wehrführer in sein Amt bestellen. Dazu legte Christof Zonker den Diensteid ab. Der neue Stellvertreter, Jens Sommerhoff, wurde zunächst nur kommissarisch ernannt, da er noch die erforderliche Ausbildung absolvieren muss. Jürgen Cordie bot der Wehrführung die Zusammenarbeit mit der Wehrleitung an und wünschte den Neuen gutes Gelingen. Die Ortsbürgermeisterin von Hockweiler, Gertrud Kiesmann, dankte dem alten Wehrführer Jürgen Hecker für sein Wirken für die Feuerwehr und die Ortsgemeinde und wünschte Christof Zonker und Jens Sommerhoff alles Gute.

20141031_WFWahlHockweiler

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.