Wehrführerwahl in Langsur

Vor kurzem standen auch bei der Freiwilligen Feuerwehr Langsur Wehrführerwahlen an. Dazu konnte Wehrführer Heinz Permesang den Bürgermeister der Verbandsgemeinde (VG) Trier-Land, Wolfgang Reiland, den Wehrleiter der VG, Jürgen Cordie mit Stellvertreter Ralf Kinzig, die Ortsbürgermeisterin der Gemeinde Langsur, Maria Braun, sowie den Ortsvorsteher von Langsur, Reinhold Thiel, begrüßen.

Bei der anschließenden Wahl des Wehrführers kandidierte der bisherige Amtsinhaber Heinz Permesang. Er wurde von seiner Mannschaft wiedergewählt.

Anschließend musste ein neuer stellvertretender Wehrführer gewählt werden. Der bisherige Amtsinhaber, Andreas Bauer, stellte sein Amt zu Verfügung. Er ist bereits seit einigen Jahren stellvertretender Wehrleiter der Feuerwehr Trier-Land und musste daher aus Zeitgründen sein Amt in Langsur niederlegen. Zum neuen stellvertretenden Wehrführer der Langsurer Wehr wurde Horst Heintz gewählt.

Danach bestellte Bürgermeister Reiland Heinz Permesang für weitere zehn Jahre zum Wehrführer. Horst Heintz wurde dann zum stellvertretenden Wehrführer ernannt, zunächst allerdings nur kommissarisch, da er erst noch die erforderliche Ausbildung nachweisen muss. Wolfgang Reiland dankte beiden für ihr Engagement und wünschte ihnen alles Gute. Dem schloss sich auch Jürgen Cordie an. Außerdem dankten beide Andreas Bauer für seine geleistete Arbeit bei der Feuerwehr Langsur. Ortsbürgermeisterin Maria Braun und Ortsvorsteher Rheinhold Thiel dankten im Namen der Ortsgemeinde und des Ortes Langsur.

20141106_WFWahlLangsur

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.