Aktion Schneepaten der Jugendfeuerwehr Welschbillig

Eine besondere Aktion startete in diesem Winter die Jugendfeuerwehr Welschbillig. Als „Schneepaten“ boten die Jungen und Mädchen ihre Dienste an und unterstützten so ihre älteren Mitbürger beim Winterdienst.

Viele ältere Menschen sind nicht mehr dazu in der Lage, der gesetzlichen Schneeräumpflicht nachzukommen. Zu beschwerlich ist es für sie, die Gehwege im Winter Schnee- und Eisfrei zu halten. Um diesen Bürgern zu helfen, hat sich die Jugendfeuerwehr Welschbillig unter der Leitung von Helmut Brommenschenkel die Aktion „Schneepaten“ ausgedacht.

Bürger aus Welschbillig können sich bei der Gemeinde melden. Diese koordiniert dann die Schneepatenschaft.
Kostenlos rücken dann die Jugendlichen in ihrer Freizeit aus um zu helfen.

Trotz des eher schneearmen Winters meldeten sich einige Bürger und waren dankbar, die Hilfe der Jugendfeuerwehr in Anspruch nehmen zu können.

Im Allgemeinen war man sich sicher, dass dies eine gelungene Aktion mit Vorbildcharakter ist.

20160224_SchneepatenJFWelschbillig

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.