Neues Feuerwehrhaus in Sirzenich eingeweiht

Bild Sirzenich

Am 13.06.2016 konnte der Wehrführer der Feuerwehr Sirzenich Michael Claes zahlreiche Gäste aus Politik, dem Feuerwehrwesen sowie viele Bewohner aus Sirzenich begrüßen. Es galt das neue Feuerwehrgerätehaus einzuweihen.

Wehrführer Michael Claes bedankte sich bei den Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden, den Angehörigen, den freiwilligen Helfern, Sponsoren und Unternehmen für die Unterstützung.

„Was lange währt, wird endlich gut“, so begann Wolgang Reiland, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Trier-Land seine Ansprache.

Der Neubau wurde vom VG-Rat Trier-Land am 30.06.2009 auf der Basis der Feuerwehrkonzeption 2015 einstimmig beschlossen. Die Ortsgemeinde Ortsgemeinde Trierweiler stellte das Grundstück unentgeltlich zur Verfügung. Ab Sommer 2012 entstand auf einer Grundfläche von 350 m² eine Fahrzeughalle mit 3 Stellplätze (Stahlbauweise) sowie entsprechende gemauerte Nebenräume (Sanitär-, Schulungs-, Lager- und Umkleideräume). Vor dem Gerätehaus wurde ein Waschplatz mit Öl-/Benzinabscheider eingerichtet. Wolfgang Reiland bedankte sich ebenfalls bei den Feuerwehrmännern und Feuerwehrfrauen für die geleistete Arbeit und das Engagement. Diesem Dank schloss sich der Bürgermeister der Gemeinde Trierweiler Matthias Daleiden in seiner Ansprache an.

Im Anschluss ergriff der Wehrleiter der Verbandsgemeinde Trier-Land, Jürgen Cordie das Wort. Er bedankte sich bei der Sirzenicher Feuerwehr für die geleistete Arbeit und die Geduld in der Bauphase. Weiter bedankte er sich bei der Architektin Frau Martina Heckmanns für die Zusammenarbeit.

Nach weiteren Dankesworten durch Matthias Liesch vom Kreisfeuerwehrverband Trier-Saarburg, konnte Pastor Corvelius das neue Gerätehaus einweihen.

Nach der Einweihung nahm Wolfgang Reiland noch die Verpflichtung von Jan Hoffmann und

Andreas Thieltges aus Sirzenich in den Dienst der Feuerwehr vor.

Bild Pressebericht sirzenich

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.