Gemeinschaftsübung der Feuerwehren Mesenich, Langsur, Metzdorf und Grewenich

Kürzlich fand die Jahresgemeinschaftsübung der Feuerwehren der Gemeinde Langsur in Mesenich statt. Angenommen wurde ein Brand in einem Heizungskeller in einem Mehrfamilienhaus, wobei zwei Personen beim Versuch das Feuer zu löschen vermisst wurden. Im Zuge des Brandes kam es zu einem Unfall mit einem Traktor direkt an der Einsatzstelle.

Die Feuerwehren begannen umgehend mit der Rettung des verunglückten Traktorfahrers und mit der Personensuche mittels schwerem Atemschutz im Gebäude. Parallel wurde die Brandbekämpfung von außen aufgenommen. Nach kurzer Zeit waren die Personen gerettet und das Feuer gelöscht.

Die Anwesenden Gäste, darunter der Erste Beigeordnete der Verbandsgemeinde Trier-Land Oswald Disch, der Wehrleiter Jürgen Cordie und sein stellv. Andreas Bauer bedankten sich im Anschluss bei den Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden für Ihr Engagement.zeitung-2-2 zeitung-3

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.