Die Feuerwehr im Kindergarten

Kürzlich fand wieder die Brandschutzerziehung am Kindergarten Haus auf dem Wehrborn in Aach statt. An mehreren Tagen wurden die Kindergartenkindern / Vorschulkindern durch die beiden Instruktoren der Feuerwehr Adolf Christmann sowie Lothar Müller mittels kleinen Filmen und einer Feuerwehrpuppe spielerisch mit dem Thema Feuerwehr vertraut gemacht. Neben dem Absetzen eines Notrufs, wurde den Kindern auch an einem „Praxis“ Tag am Feuerwehrgerätehaus Newel die dort stationierten Fahrzeuge und deren Funktion vorgestellt. Im Rahmen, des ebenfalls kürzlich stattgefundenen Jugendfeuerwehrfestes in Rodt, erhielten die Instruktoren der Arbeitsgruppe Feuerwehr eine Spende der Provinzial Rheinland Franz-Josef Maehs. Herr Maehs übergab hier einen Telefonkoffer, mit dem die Kinder das Absetzen eines Notrufes üben können.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.