Mesenich mit „neuem“ Feuerwehrfahrzeug

Mesenich – Kürzlich fand die Umstationierung des Löschgruppenfahrzeugs (LF 8) von Zemmer nach Mesenich statt. Die Kameraden aus Mesenich übernahmen das Fahrzeug in Zemmer. Somit kann die Feuerwehr Mesenich, die ebenfalls zu Einsätzen auf die A64 aus rückt mit 9 Mann (Gruppenbesatzung) zum Einsatz fahren. Das bisherige Fahrzeug wurde auf Grund des hohen Alters außer Dienst gestellt. Die Feuerwehr Mesenich rückt in einer Alarmierungsgemeinschaft mit Langsur zu Einsätzen aus.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.