Neue Maschinisten für die Feuerwehr

Zu den Aufgaben eines Maschinisten bei der Feuerwehr gehört nicht nur das Bedienen von Pumpen und Aggregaten, auch die entsprechende Technik müssen die Feuerwehrleute beherrschen. Um diesen Aufgaben gewachsen zu sein, muss ein zweiwöchiger Lehrgang absolviert werden. Ein solcher Lehrgang fand kürzlich mit Teilnehmer aus den Verbandsgemeinden Schweich, Ruwer und Trier-Land in Kordel statt.

Für die Feuerwehrleute standen Unterrichtsthemen wie Gesetzeskunde, Technik von Pumpen oder Wasserförderung, sowie eine Vielzahl an praktischen Übungen auf dem Plan. Am letzten Tag wurde dann das Erlernte in einer schriftlichen und praktischen Prüfung abgefragt. Im Beisein des stellv. Wehrleiters aus Trier-Land Ralf Kinzig und der Wehrleiter der VG Ruwer Frank Rohde konnte der Ausbildungsleiter Marcel Keilen allen Teilnehmern zur bestandenen.