Langjähriger Wehrführer geht in Ruhestand

Feuerwehr Langsur verabschiedet ihren langjährigen Wehrführer Heinrich Permesang in den Ruhestand. Dies erfolgte mit Erreichen der Höchstaltersgrenze im Feuerwehrwesen von 63 Jahren. In einer Feierstunde erhielt Heinrich Permesang vor vielen Gästen aus Politik und dem Feuerwehrwesen die Entlassungsurkunde vom Bürgermeister der Verbandsgemeinde Trier-Land Wolfgang Reiland. In seiner Ansprache würdigte Wolfgang Reiland die Leistungen von Heinrich Weiterlesen…

Feuerwehr Aach erhält wasserführendes Fahrzeug

Die Feuerwehr in Aach rückt nun mit einem wasserführenden Fahrzeug zu Einsätzen aus. Im Rahmen der Umstationierung von Feuerwehrfahrzeugen erhielt die Feuerwehr in Aach das bisher in Trierweiler stationierte Tragkraftspritzenfahrzeug – Wasser (TSF-W). Die Kameraden aus Trierweiler ließen es sich nicht nehmen und überführten das Fahrzeug kürzlich nach Aach. Dort zeigten sie auch stolz ihr Weiterlesen…

Feuerwehr Butzweiler erhält wasserführendes Fahrzeug

Die Feuerwehr in Butzweiler erhält erstmalig ein wasserführendes Fahrzeug. Im Rahmen der Umstationierung von Feuerwehrfahrzeugen erhielt die Feuerwehr in Butzweiler das bisher in Igel stationierte Tragkraftspritzenfahrzeug – Wasser (TSF-W). Die Butzweiler Wehr rückt mit den Feuerwehren aus Beßlich und Lorich im gemeinsamen Ausrückebereich aus. Durch die Jugendfeuerwehr konnten einige aktive Feuerwehrangehörige gewonnen werden. Bis zu Weiterlesen…

Mesenich mit „neuem“ Feuerwehrfahrzeug

Mesenich – Kürzlich fand die Umstationierung des Löschgruppenfahrzeugs (LF 8) von Zemmer nach Mesenich statt. Die Kameraden aus Mesenich übernahmen das Fahrzeug in Zemmer. Somit kann die Feuerwehr Mesenich, die ebenfalls zu Einsätzen auf die A64 aus rückt mit 9 Mann (Gruppenbesatzung) zum Einsatz fahren. Das bisherige Fahrzeug wurde auf Grund des hohen Alters außer Weiterlesen…