13 neue Truppführer in Trier-Land

Der Truppführerlehrgang ist der erste Führungslehrgang bei der Freiwilligen Feuerwehr. Mit Abschluss dieses Lehrgangs sind die Wehrleute befähigt einen Trupp innerhalb einer Einheit zu führen. Ein solcher Lehrgang fand kürzlich in Schweich statt. In den zwei Wochen lernten die Teilnehmer in theoretischen und praktischen Übungen wie man einen Trupp führt und welche Verantwortungen sich daraus Weiterlesen…

31 Feuerwehrleute absolvieren Grundlehrgang

Der Einstieg in die Feuerwehrkarriere ist für Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr der sogenannte Truppmann Teil 1 – Lehrgang. In einem solchen Grundlehrgang, welcher kürzlich in Trierweiler stattfand, lernen die Feuerwehrmänner und –frauen das „ABC“ des Feuerwehrwesens. Dazu zählen neben theoretischen Grundlagen wie Rechts- und Gesetzeskunde und dem Verbrennen und Löschen auch viele praxisbezogene Übungen wie Weiterlesen…

Heißausbildung in Trier-Land

Um bei der Feuerwehr als Atemschutzgeräteträger eingesetzt zu werden, ist neben einer ärztlichen Untersuchung auch ein mehrwöchiger Lehrgang notwendig. Da bei diesem Lehrgang allerdings nur die Grundlagen gelegt werden können, ist eine weitere Ausbildung für einen erfolgreichen Einsatz unumgänglich. Ein solcher Lehrgang „Atemschutzgeräteträger Teil 2“ fand kürzlich in der Verbandsgemeinde Trier-Land statt. 22 Feuerwehrleute, darunter Weiterlesen…

28 Feuerwehrleute beenden Grundlehrgang

Der Grundausbildungslehrgang ist der erste Schritt auf dem Weg zum Feuerwehrmann. Ein solcher Lehrgang fand kürzlich in Trierweiler statt. 28 Feuerwehrleute aus Trier-Land, darunter auch 2 Frauen beendeten erfolgreich diese Ausbildung, welche auf Ebene des Landkreises Trier-Saarburg stattfindet. In diesem rund 4-wöchigen Lehrgang erhielten die neuen Feuerwehrleute ihr „Rüstzeug“ für den Einsatz, gleichzeitig wurde auch Weiterlesen…