Artikel mit ‘ABC-Erkunder’ getagged

Zerbrochenes Thermometer sorgt für Feuerwehreinsatz

Dienstag, 21. Dezember 2010

Trierweiler – Mit dem Einsatzstichwort „Gefahrstoffeinsatz“ wurden die Feuerwehren aus Trierweiler, Sirzenich und Newel am Dienstagabend gegen 20.33 Uhr in ein Wohnhaus im Neubaugebiet „In Philippsacht“ in Trierweiler alarmiert.

Aus einem zerborstenen Quecksilberthermometer war das flüssige und hochgiftige Metall ausgelaufen. Ein Ehepaar mit zwei vier Jahre alten Mädchen musste vom Rettungsdienst in ein Trierer Krankenhaus gebracht werden.

Die Feuerwehr betrat das Gebäude mit Schutzanzügen und Atemschutzgeräten. Mit Einwegspritzen wurde das ausgetretene Quecksilber aufgenommen. Die Räume wurden belüftet um Quecksilberdämpfe zu entfernen.

Ein Trupp bereitet sich für den Einsatz vor

Nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt unterstützen Experten der Berufsfeuerwehr Trier die Wehren der Verbandsgemeinde Trier-Land mit dem sogenannten „ABC-Erkunder“ – einem Spezialfahrzeug in dem Meßgeräte für das Aufspüren von gefährlichen Stoffen verlastet sind.

Mit Schutzanzügen ausgerüstete Trupps führten Messungen der Raumluft durch. Die Meßgeräte der Feuerwehr zeigten nach der gründlichen Lüftung der Wohnräume kein messbares Ergebnis mehr an.

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Trierweiler, Sirzenich, Newel, sowie die Berufsfeuerwehr Trier, der Rettungswagen des Malteser-Hilfsdienst Welschbillig und die Polizei.