Neue Atemschutzgeräteträger ausgebildet

In den Freiwilligen Feuerwehren versieht eine beständig wachsende Anzahl an „Spezialisten“ ihren Dienst. Nach der umfangreichen Grundausbildung besteht für die Feuerwehrleute die Möglichkeit, sich durch weitere Lehrgänge auf Kreisebene für bestimmte Sonderaufgaben zu qualifizieren. Der Weiterlesen…

Nachwuchskräfte für den Ernstfall ausgebildet – Neue Atemschutzgeräteträger für Trier-Land

Kordel – Unlängst endete ein Ausbildungslehrgang „Atemschutzgeräteträger“ der Feuerwehr Trier-Land. Im Rahmen der rund 3 Wochen dauernden Spezialausbildung erlernten 14 Mitglieder verschiedener Feuerwehren der Verbandsgemeinde das „heiße Handwerk“. Sie dürfen künftig an „vorderster Front“ eingesetzt Weiterlesen…