Beschädigter LKW verliert Diesel

Trier-Land – Die Feuerwehr Newel wurde am 03.02.2011 gegen 16.00 Uhr auf die Bundesautobahn A64 auf den Rastplatz Markusberg gerufen. Aus einem beschädigten Tank eines LKW ergossen sich bis zu 150 Liter Dieselkraftstoff auf den Parkplatz. Die Feuerwehr pumpte den restlichen Kraftstoff aus dem beschädigten Fahrzeugtank ab und streute die Dieselspur mit Ölbindemittel ab. Im Weiterlesen…

LKW-Tank aufgerissen – Dieselspur durch Trier

Am Montag, 24.01.2011 wurden die Feuerwehren Sirzenich und Newel auf die Bundesstraße B51 alarmiert. In Höhe der Anschlußstelle Trier sollte ein LKW Leck geschlagen sein. Wie sich weiter herausstellte, befand sich die Einsatzstelle zwischen der Fachhochschule Trier und der Abfahrt Aach auf dem Rastplatz in der sogenannten „Hägin-Kurve“. Ein Stückguttransporter, der zuletzt in der Trier-Galerie Weiterlesen…

Weitere Schneefälle in der Region

Schneefälle halten die Region in Atem. Bislang kam es nur vereinzelt zu Feuerwehreinsätzen in der Verbandsgemeinde Trier-Land. Umgestürzte bzw. unter der Schneelast gebrochene Bäume erforderten das Eingreifen der Feuerwehren. Die Feuerwehren Kordel, Newel, Welschbillig und Zemmer rückten aus um Landes- und Kreisstraßen passierbar zu halten. In Kordel kam es infolge einer Dachlawine auf einem Steildach Weiterlesen…

Schneechaos in Trier-Land

Ein starker Wintereinbruch erreichte am Mittwochabend die VG Trier-Land. Quer stehende LKW und fest hängende PKW machten zahlreiche Straßen unpassierbar. Die Feuerwehren Rodt und Zemmer rückten auf die L46 aus um einen abgerutschten LKW vor dem Umstürzen zu sichern. Am Donnerstagmorgen rückten die Feuerwehren Aach und Newel nach Aach / Sportplatz aus. Ein Baum war Weiterlesen…