Artikel mit ‘Trierweiler’ getagged

Feuerwehr rettet Greifvogel

Mittwoch, 15. August 2012

Ein nicht alltäglicher Einsatz beschäftigte am 15.08.2012 gegen 14.00 Uhr die Feuerwehr Trierweiler.

Ein Passant meldete der Feuerwehr über Telefon einen offenbar flugunfähigen Greifvogel.

Die Feuerwehr fing den Vogel ein und verbrachte ihn in eine Trierer Tierarztpraxis.

Führungswechsel bei den Feuerwehren Trierweiler und Mesenich

Samstag, 14. Januar 2012

Die Freiwillige Feuerwehr im Langsurer Ortsteil Mesenich steht unter neuer Führung.

Nachfolger des langjährigen Wehrführers Hans Thull wurde der 38jährige Frank Kauhausen.
Kauhausen trat im Jahr 2000 in die Feuerwehr Mesenich ein. Zum Stellvertreter wurde sein Kamerad Ralf Esser (43) ernannt.


Von links: Frank Kauhausen, Ralf Esser, Michael Artz, Wolfgang Reiland, Hans Thull, Rüdiger Artz, Rita Heib, Jürgen Cordie

Beide Führungskräfte wurden zunächst nur kommissarisch für die Dauer von längstens 2 Jahren in das Amt des Wehrführers bzw. stellv. Wehrführers bestellt. Sie haben in dieser Zeit die vorgeschriebene Ausbildung zum Gruppenführer an der Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule in Koblenz zu absolvieren.

Der scheidende Wehrführer Hans Thull war 38 Jahre lang Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Mesenich. Auf den Tag genau 30 Jahre lang hatte er das Amt des Wehrführers inne. Unter seiner Führung entwickelte sich die Feuerwehr Mesenich beständig weiter.
Besondere Eckpunkte dieser Entwicklung sind die Indienststellung einer neuen Tragkraftspritze im Jahr 1997, der Bau des neuen Feuerwehrgerätehauses, welches im Jahr 2007 fertiggestellt wurde sowie die Beschaffung eines gebrauchten Tragkraftspritzenfahrzeuges (TSF) welches im Jahre 2010 den betagten Anhänger ersetzte.

Langsurs Ortsbürgermeister Rüdiger Artz und Ortsvorsteherin Rita Heib gehörten zu den ersten Gratulanten der neuen Führungskräfte.

Auch in Trierweiler kam es zu einem Wechsel an der Spitze der Feuerwehr. Der bisherige Wehrführer Ralf Kinzig wurde unlängst zum 2. stellvertretenden Wehrleiter der Verbandsgemeinde Trier-Land bestellt. Um diese übergeordnete Funktion ohne Interessenskonflikte ausüben zu können, stellte er sein Amt als Wehrführer der FF Trierweiler zur Verfügung.

Neuer Wehrführer in Trierweiler ist nun Stefan Wagner (30), der bislang Stellvertreter war. Als neuer Stellvertreter wurde Thomas Feltes (27) bestellt.

Stefan Wagner bei der Vereidigung durch Bürgermeister Wolfgang Reiland

Bürgermeister Wolfgang Reiland vereidigte Wehrführer Wagner auf Grundgesetz und Landesverfassung.

B51 – Trierweiler-Sirzenich – Verkehrsunfall mit Todesfolge

Dienstag, 29. November 2011

Aus bislang ungeklärter Ursache kam es am Dienstag, 29.11.2011 gegen 07.40 Uhr auf der B51 in Höhe der Abfahrt zum Gewerbegebiet Trierweiler Sirzenich zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem PKW und einem LKW.

Der 22jährige Fahrer eines weißen PKW Mercedes Benz, der in Fahrtrichtung Trier unterwegs war, fuhr frontal unter einen entgegenkommenden Tanklastzug, der Gefahrstoffe geladen hatte.

Verkehrsunfall mit Todesfolge auf der B51

Verkehrsunfall mit Todesfolge auf der B51

Der junge Fahrer des PKW mit Bitburger Kennzeichen wurde schwer eingeklemmt und erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Der tschechische Fahrer des Sattelzuges erlitt einen Schock.

Der Tank des mit Kunstharz beladenen Gefahrstofftransporters blieb beim Unfall unbeschädigt.

Im Einsatz waren die Feuerwehr Sirzenich, die Stützpunktfeuerwehr Newel, der Notarzt aus Trier, der Rettungswagen des Malteser-Hilfsdienstes aus Welschbillig sowie die Polizei.

Die Bundesstraße blieb für längere Zeit halbseitig gesperrt – Eine Umleitung wurde eingerichtet.