Artikel mit ‘Vereidigung’ getagged

Nachwuchs für die Führung der Feuerwehr Olk

Montag, 21. Dezember 2009

Trier – Die Freiwillige Feuerwehr Olk kann sich über eine Nachwuchskraft in der Führungsriege freuen. Der stellvertretende Wehrführer Dirk Hardy wurde vor kurzem als Ehrenbeamter vereidigt.

Hardy, der im Jahre 2002 in die Feuerwehr eintrat, absolvierte in den Jahren 2004 bis 2009 zahlreiche Ausbildungslehrgänge auf Kreisebene. Am 23.09.2009 wurde er – zunächst nur kommissarisch – zum stellvertretenden Wehrführer bestellt. Nachdem er im September 2009 den zweiwöchigen Lehrgang zum Gruppenführer an der Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule in Koblenz-Asterstein mit Erfolg absolviert hatte, konnte er nun auch offiziell in das Amt eingeführt werden.

von links: Wehrleiter Peter Heinz, Wehrführer Wolfgang Schwarz, Bürgermeister Wolfgang Reiland, Dirk Hady, XXX, Ortsbürgermeister Oswald Disch

von links: Wehrleiter Peter Heinz, Wehrführer Wolfgang Schwarz, Bürgermeister Wolfgang Reiland, Dirk Hardy, Ortsvorsteherin Maria Koller-Corban, Ortsbürgermeister Oswald Disch

Ralingens Ortsbürgermeister Oswald Disch und die Olker Ortsvorsteherin Maria Koller-Corban ließen es sich nicht nehmen, bei der Vereidigung von Dirk Hardy zum stellvertretenden Wehrführer der Feuerwehr Olk anwesend zu sein.

VG-Bürgermeister Wolfgang Reiland las die Eidesformel der Vereidigung auf Grundgesetz und Landesverfassung zunächst vor, die Hardy sodann wiederholte und mit den Worten „so wahr mit Gott helfe“ beendete.

Dirk Hardy wird von Bürgermeister Wolfgang Reiland vereidigt

Dirk Hardy wird von Bürgermeister Wolfgang Reiland vereidigt

Wehrführer Wolfgang Schwarz und Wehrleiter Peter Heinz gratulierten – Sie freuen sich auf die Zusammenarbeit mit Dirk Hardy.